Luzerner Birnenweggen - buergisser online

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Luzerner Birnenweggen

Essen + Trinken > Süsses aus Luzern
Luzerner Birnenweggen


Zutaten:

500 g Blätterteig
-- oder geriebener Teig
1 kg gedörrte Birnen
300 g gedörrte Zwetschgen
100 g Feigen
200 g Baumnüsse, grob gehackt
100 g Rosinen
150 g Zucker
1 TL Zimt
1/2 TL Anis
1/4 TL Nelkenpulver
6 TL Träsch (Obstbrandwein)
-- oder Kirschwasser
1 Eiweiss
1 Eigelb

Zubereitung:
Die gedörrten Früchte während mindestens 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen, danach 30 Minuten im Einweichwasser kochen, abgiessen und gut abtropfen lassen.
Stiele und Zwetschgensteine entfernen, alle Früchte fein hacken. Zucker, Träsch, Nüsse und Gewürze der Masse beifügen und gut mischen.
Den Teig zu einem Rechteck 3 mm dick auswallen. Die Masse etwa 1cm dick darauf verteilen, bis 2cm an den Rand. Den Rand auf die Masse zurücklegen, den Teig zusammenrollen und ein flaches Rechteck formen. Die beiden Enden schliessen und mit Eiweiss zusammenkleben. Die Oberfläche mit dem Eigelb bestreichen und mehrmals mit einer Gabel einstechen.
Den Weggen bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen etwa 30 bis 40 Minuten backen...

Das isch rüüüdig guet!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü